0 German English French
DELTA COMPONENTS LOGO
DELTA COMPONENTS
We Make The Difference!
DeltaSoft - Video-Anwendungen

TV

Die Wiedergabe von Analog-TV oder DVB-T ist über die FBAS- oder S-Video- und Audio-Eingänge eines an den DeltaCar-PC angeschlossenen TV-Tuners möglich. Die Kanalwahl erfolgt dabei über die Fernbedienung des TV-Tuners, es kann zwischen integrierter und Vollbilddarstellung gewechselt werden.

Es können OEM-Versionen ausgeführt werden, die die Steuerung der genannten TV-Tuner mittels COM-, USB- oder CAN-Schnittstellen in die Software integrieren. Weiterhin sind OEM-Versionen möglich, die Analog- oder DVB-T-Tuner mit USB- oder Firewire/IEEE1394-Schnittstelle komplett in die Software integrieren.


DVD-Player

Von einem DVD-Laufwerk, welches via USB, Firewire/IEEE1394 oder PCMCIA an den DeltaCar-PC angeschlossen ist, erfolgt die Bild- und Tonwiedergabe von DVDs. Abhängig vom verwendeten DeltaCar-PC wird neben dem Stereo- bzw. Vierkanalton der integrierten Leistungsverstärker auch Surroundsound über eine interne oder externe (USB oder Firewire/IEEE1394) Soundkarte an eine entsprechende externe Leistungsendstufe ausgegeben.

Neben der Anwahl von Start, Stop, Pause, nächstem und vorherigem DVD-Kapitel sowie DVD-Auswurf kann direkt im Film vor- und zurückgespult werden. Ebenso kann das Menü der jeweiligen DVD geöffnet werden. Eine direkte Auswahl von Titel oder Kapitel ist über die Menüs der DVD oder mit Hilfe eines speziellen Buttons möglich. Aktuelle Spielzeit sowie Titel- und Kapitelnummer der DVD werden angezeigt, ein Wechsel zwischen integrierter und Vollbilddarstellung ist möglich.



Video-Player

Video-Files können auf der internen Festplatte des DeltaCar-PC oder externen Speichermedien vorliegen, z. B. USB-Sticks, PCMCIA Karten sowie Festplatten oder Daten-CDs/DVDs in Laufwerken, die via USB, Firewire/IEEE1394 oder PCMCIA an den DeltaCar-PC angeschlossen sind. Es können alle Formate abgespielt werden, für die ein Codec vorhanden ist, z. B. WMV, DivX, VCD.

Im Video-Player kann neben der Anwahl von Start, Stop, Pause, nächstem und vorherigem Titel direkt im Titel vor- und zurückgespult werden. Die Spielzeit des aktuellen Titels wird angezeigt, es kann zwischen integrierter, automatisch skalierter Darstellung und Vollbilddarstellung gewechselt werden.


Video-In und Digitaler Videorecorder

Abhängig vom verwendeten DeltaCar-PC können bis zu vier Videokameras direkt bzw. über Portreplikatoren angeschlossen und in Lifedarstellung visualisiert werden (3 x Video-Composite/ FBAS/1Vss + 1 x S-Video). Ggf. in den Videoquellen integrierte oder zusätzlich angeschlossene Mikrofone sind nutzbar. Als weitere Videoquellen können über USB oder Firewire/IEEE1394 angeschlossene WDM-kompatible Kameras dienen.

Es können Kameras für alle Einsatzzwecke verwendet werden:

• CCD-Videokameras Color

• CCD-Videokameras Schwarz/Weiß

• Infrarot Nachtsichtkameras

• Infrarot Wärmebildkameras

Die angewählte Videoquelle kann (ggf. mit Audiospur) aufgenommen werden, die Speicherung erfolgt nach Beendigung der Aufnahme automatisch benannt nach Datum und Uhrzeit. Die Speicherung erfolgt im WMF-Format, Größe und Kompression werden bequem durch Profile ausgewählt. Die Länge der Videoaufnahme wird durch Start und Stop definiert, eine Begrenzung der Länge erfolgt lediglich durch den verfügbaren Speicherplatz. Ein digitaler Videorecorder mit „Ringspeicherfunktion“ ist als OEM-Variante möglich.

Über eine „Schnappschuss“-Funktion werden von der angewählten Videoquelle Einzelbilder im BMP- oder JPG-Format abgespeichert. Sowohl bei der Lifedarstellung als auch bei Videoaufnahme und Einzelbildfunktion können wahlweise Datum, Uhrzeit, sowie weiterer Text eingeblendet werden.


Bildbetrachter

Bilder in gängigen Formaten (z. B. BMP, JPG, GIF, TIF, PNG, PSD und andere) können mit dem integrierten Bildbetrachter angezeigt sowie skaliert und gedreht werden, wobei jederzeit zu einer Darstellung in Originalgröße oder einer Gesamtansicht des Bildes in optimaler Größe gewechselt werden kann. Neben der Einzelansicht eines Bildes kann zwischen zwei Bildlisten mit Miniaturansichten gewählt werden, um alle Bilder in einem Verzeichnis betrachten zu können.

Die Bilder können auf der internen Festplatte des DeltaCar-PC oder externen Speichermedien vorliegen, z. B. USB-Sticks, PCMCIA Karten sowie Festplatten oder Daten-CDs/DVDs in Laufwerken, die via USB, Firewire/IEEE1394 oder PCMCIA an den DeltaCar-PC angeschlossen sind.

      © DELTA COMPONENTS GmbH  |  D-79761 Waldshut-Tiengen  |  Fon +49 7751 8399-0  ||  Impressum