German English French
DELTA COMPONENTS LOGO
DELTA COMPONENTS
We Make The Difference!
spacer
Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen der DELTA COMPONENTS GmbH:
 

DELTA COMPONENTS in Kürze

 

Das Unternehmen DELTA COMPONENTS® wurde im August 1993 durch Joachim M. Ebi gegründet. Stand zu Beginn die reine Distribution von Single Board Computern und Displays im Fokus, so führte der Bedarf am Markt das junge Unternehmen darüber hinaus schnell in Richtung System- integration sowie Modifizieren und Veredeln von Standardprodukten. Dabei war bereits der nächste Wachstumsschritt vorprogrammiert: Die hauseigene, vollständige Entwicklung und Produktion von kunden- spezifischen Lösungen. Durch diese einzigartige Kombination ist DELTA COMPONENTS heute der kompetente Partner für professionelle Hard- und Softwarelösungen im Bereich Automotive-, Mobile- und Industrial-Computing. Besondere Stärke ist ein lückenloses Angebot an Produkten und Dienstleistungen für diese Zielmärkte.

Die technischen Plattformen von DELTA COMPONENTS zeichnen sich durch Offenheit für alle gängigen Betriebssysteme sowie hohe Skalierbarkeit aus. Für Standard-, Customized- und maßgeschneidert kundenspezifische Embedded-Systeme bietet das Unternehmen individuelle Anwendungs- beratung und hohe, kontinuierlich aktualisierte Entwicklungskompetenz vom Blockschaltbild über den Schaltplanentwurf und die Entflechtung bis zum Layout. Eine weitere Dienstleistung im umfassenden Portfolio ist die 2D- und 3D-Konstruktion der Mechanik mit direkter CAD/CAM-Anbindung. Die Distributionsprodukte des Programms werden von ausgesuchten und verlässlichen Partnern bezogen, mit denen DELTA COMPONENTS lang- jährige, erfolgreiche Kooperationen verbinden. Kundenspezifisch modifizierte sowie eigene Produkte werden im modernen, prozesssicheren Produktionsbereich assembliert und gefertigt. Für das gesamte Produkt- und Dienstleistungsportfolio wird umfassender Service und langfristiger Support geboten.

Aus der Balance zwischen verlässlicher Kontinuität und voranschreitender Innovation entstehen auf Dauer angelegte und stabile Verbindungen zu den Kunden, zu den Lieferanten und zu den Mitarbeitern.
  DELTA COMPONENTS
 

Bosch-Sensorik für automatisiertes Fahren: Vom Notbremssystem bis zum Stauassistenten
 

 Telematik-Markt_01-15-S9.pdf
 Telematik-Markt Homepage

Der Automobil-Zulieferer Bosch testet autonom fahrende Fahr- zeuge. Hierfür werden im Fahrerraum zur Visualisierung unsere DeltaVarioMon genutzt.

Autofahrer in kritischen Verkehrssituationen von der Fahraufgabe zu ent- lasten kann Leben retten. Studien zufolge könnten mit dem voraus- schauenden Notbremssystem von Bosch zum Beispiel allein in Deutschland bis zu 72 Prozent aller Auffahrunfälle mit Personenschaden vermieden werden, wenn alle Fahrzeuge das System an Bord hätten. Sicher und entspannt ans Ziel gelangen Autofahrer auch mit dem Bosch-Stau- assistenten. Bis Tempo 60 bremst er in dichtem Verkehr selbstständig, gibt Gas und hält das Auto in der Spur.
  DeltaVarioMon
 

Railway Rackmount-PC nROK 5300 & 5500 von NEXCOM
 

 nROK Railway Rackmount-PC.pdf

Mit den nROK 5300 & 5500 von Nexcom bietet DELTA COMPONENTS eine neue Generation von bahntauglichen Rechnern mit Intel Core i5 3610ME oder Intel Core i/ 3517UE Prozessor.

Die robusten, lüfterlosen PC verfügen über 8 PoE LAN Ports, 4 herausnehmbaren SATA-SSD Einschüben und RAID 0/1/5/10. Der isolierte Eingangsspannungsbereich kann mit 24 oder 110VDC ausgeführt werden. In vielen Anwendungen ist die kontrollierte Ein/Ausschaltlogik (Ignition) sehr nützlich. Dem Anwender stehen optoisolierte serielle Schnittstellen RS232/422/485, 1x PCI express x8 Erweiterungsslots und 3x PCIe Sockel für WLAN, 3.5G, etc. zur Verfügung. Die drahtlose Kommunikation erfolgt über GPS, WiFi und WWAN. Die Systeme sind EN50155 zertifiziert und arbeiten im TX Temperaturstandard von -40°C bis +70°C.
  NEXCOM nROK
 

Distribution für Mobile Computing Systems:
DELTA COMPONENTS Exklusiv-Partner von NEXCOM

 

Waldshut-Tiengen. Die DELTA COMPONENTS GmbH (Waldshut-Tiengen) und NEXCOM International Co. Ltd. (Taiwan) haben ihre langjährig erfolgreiche Zusammenarbeit weiter vertieft. Seit dem 01.08.2013 ist DELTA COMPONENTS für den Produktsektor Mobile Computing Systems (MCS) von NEXCOM Exklusiv-Distributor für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Speziell im Bereich Fahrzeug-PC verbindet NEXCOM und DELTA COMPONENTS eine langjährige und intensive Zusammenarbeit. Das Ergebnis ist eine perfekte Ergänzung von Hersteller und Distributor, der dabei auch als Systemintegrator fungiert. Die DELTA COMPONENTS GmbH verfügt über in Jahrzehnten perfektionierte, umfangreiche Erfahrungen im Marktsegment Automotive sowie generell für mobile Computer-Applikationen. Auf dieser fundierten Basis können die Bedürfnisse am Markt erfasst und gemeinsam mit und für die Kunden in maßgeschneiderte Lösungen umgesetzt werden. Das Partnerunternehmen NEXCOM ist dabei ein äußerst zuverlässiger Hersteller, der mit hoher Fachkompetenz und ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein innovative Produkte und Systeme – auch kundenspezifisch – realisiert.
  NEXCOM
 

Patrouillenwagen der Aargauer Kantonspolizei: Neues Navi-
gations-, Leit- und Abfragesystem verändert Polizeiarbeit

 

 MZ_Artikel.pdf

Nach einer einjährigen Pilot- und Testphase rüstet die Aargauer Kantonspolizei 100 Dienstfahrzeuge mit einem computer- gestützten Navigations-, Leit- und Abfragesystem aus, das Interventionszeiten verkürzt und die Patrouillenfahrzeuge unabhängiger macht.   Aargauer Kantonspolizei
 

CeBit 2006: Interaktiver Streifenwagen der Polizei Brandenburg
von Waldshuter Firma ausgerüstet.

 

Funkstreifenwagen.pdf

Auf der Cebit zeigte die Waldshuter Firma DELTA COMPONENTS GmbH auf dem Messestand der Polizei Brandenburg den "Interaktiven Funkstreifenwagen":

Das in Kooperation mit der Firma Brabus ausgerüstete Polizeifahrzeug ist mit allen heute verfügbaren Techniken ausgestattet. "Wir konnten unsere gesamte technische Kompetenz in den Bereichen Fahrzeugcomputer, LCD-Einbaumonitore, Internetkommunikation und vieles mehr in diesem Projekt unter Beweis stellen", so Joachim M. Ebi, Geschäftführer von DELTA COMPONENTS.

Dieses Projekt wurde vor zwei Jahren auf einer Polizeispezialmesse in Leipzig mit Vertretern des Innenministeriums Brandenburg initiiert. DELTA COMPONENTS hatte dort als Aussteller mit einem eigenen Fahrzeug die Phantasie der Besucher angeregt. Schon dort wurden die neuesten mobilen Computertechnologien des Waldshuter Unternehmens aus eigener Entwicklung und Fertigung gezeigt.

"Ein weiterer, großer Meilenstein in der Aufwärtsentwicklung von DELTA COMPONENTS war die Entwicklung und Ausführung eines HMI (Human-Maschine-Interface) Softwarekonzeptes und der Dispositionssoftware für die Polizeieinsatzleitstelle", so Ebi weiter.

In der Projektrealisierung werden Einsatzdaten von der Polizeieinsatz- leitstelle über UMTS oder GPRS in das Polizeifahrzeug übermittelt. Die Fahrzeugbesatzung bestätigt den Eingang des Einsatzbefehls mit einem "Knopfdruck" auf der TouchScreen-Oberfläche, und schon startet die GPS-basierende Fahrzeugnavigation zum Einsatzziel. Das Fahrzeugsystem sendet ständig seinen aktuellen Standort und Status, sodass in der Polizeizentrale stets der Überblick über alle Einsatzfahrzeuge mit Position und Betriebsstatus vorhanden ist.

"Dies ist speziell bei Großereignissen, sowie in der täglichen Polizeiarbeit ein entscheidender taktischer und betriebswirtschaftlicher Vorteil", so ein hoher Vertreter des Innenministeriums Brandenburg während der weltweit größten Computerfachmesse in Hannover.

An der Einsatzstelle angekommen wird automatisch die Videoeigen- sicherung gestartet, um die Vorgänge vor dem Polizeifahrzeug aufzuzeichnen. Mit einem zweiten, unabhängigen PC kann der Polizei- beamte auf dem Beifahrersitz über einen gesicherten Internetzugang im Polizeirechner arbeiten. Hierdurch wird es erstmals möglich, sofort an der Einsatzstelle alle notwendigen Bearbeitungsschritte durchzuführen. Bisher war es so, daß alle Berichte der Polizisten im Revier geschrieben wurden, in Zukunft wird die gesamte Vorgangsbearbeitung direkt im Fahrzeug erledigt. Die Integration von Bildern in die Vorgänge ist möglich, sowie deren Onlineübertragung zur Polizeieinsatzzentrale.

Darüber hinaus sind im interaktiven Funkstreifenwagen ein Drucker/ Scanner/Faxgerät, ein Unfalldatenschreiber und andere zukunftsweisende Komponenten integriert.

Das Interesse in Halle 9 war sehr groß, es gibt Anfragen aus dem In- und Ausland für dieses Konzept.
  Funkstreifenwagen
      © DELTA COMPONENTS GmbH  |  D-79761 Waldshut-Tiengen  |  Fon +49 7751 8399-0  ||  Impressum